Als Haus- und Wohnungsgemeinschaft: Ausflüge, Kaffee trinken, Tanzen, Singen … 
Kennenlerntreffen 

Melden Sie sich für ein erstes Treffen …  erstmal per E-Mail, Whats App oder Telefon, dann persönlich - selbstverständlich mit Gesichtsmaske und Abstand - um zu sehen ob unsere Interessen ähnlich sind und wir als Menschen mit unseren Angehörigen zusammen passen. Denn das ist wirklich wichtig bei einer Wohn(ungs)gemeinschaft.